Kontakt

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Der Winter geht langsam, die ersten Pollen kommen... Jetzt handeln! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr

Info Viega
Höhenverstellbare WC-Elemente - im Alter zuhause wohnen bleiben. Mehr

Info KEUCO
Die Möbel- und Waschtisch-Serie X-LINE von KEUCO ist konzipiert für Designliebhaber. Mehr


Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Über uns

Die Fa. Installationstechnik Laube existiert seit 1972, mit unverändertem Firmensitz in der Bahnhofstraße 177, 63263 Neu - Isenburg, Telefon: 06102 27140 und Telefax: 06102 23585.

Am 01.03.2003 wurde die Firma vom Firmengründer Dieter Laube an seinen Sohn Sven Laube übergeben. Der Familienbetrieb hat insgesamt 15 Mitarbeiter. Darunter sind 2 Kundendienstmonteure und ein Wartungsmonteur sowie ein Auszubildender.

Im Büro betreuen Sie:
Frau Tina Krott,
Herr Sven Laube (Heizungs- und Sanitärmeister),
Herr Daniel Mangelmann (Techniker),
Herr Jens Schweitzer (Techniker)
sowie Frau Astrid Laube.

Das Aufgabengebiet erstreckt sich über Heizung, Sanitär und Gasleitungen, sowie Wartungen und Kundendienst.

Bei Heizungen planen und erstellen wir Öl- oder Gasheizungen und Solaranlagen in der Größenordnung von: Einzelöfen ab 5 KW, Etagenheizungen über Ein- und Mehrfamilienhäuser bis hin zu Groß- und Industrieanlagen bis 1,2 GW. Hier arbeiten wir vorrangig mit den namhaften Produkten.

Im Sanitärbereich bieten wir die Planung und Ausführung von Bädern und Gäste-WCs (vom Standardbad bis hin zum Luxus-Wellnessbad , auf Wunsch koordinieren wir auch die Gewerke Fliesenleger, Maler und Verputzer, sowie Elektriker. Auch hier gilt wieder eine große Produktpalette.

Für die Installationsarbeiten verwenden wir unter anderem Kunststoffrohre und Geberit PE (für Labor oder Produktionsstätten).
Im Bereich der Stahlrohre verarbeiten wir schwarze Rohre, verzinkte Rohre und Edelstahlrohre. Trinkwasserleitungen, Feuerlöschleitungen und Gasleitungen bis 4“ im Pressverfahren,
bis 108 mm sind kein Problem.

Natürlich gibt es bei uns auch Kupferrohr (nur deutsche Qualität) gelötet oder verpresst.

Bei Druckluftanlagen setzen wir das Alu- System „Transair“ ein (geringe Montagekosten, sehr flexibel).

Seit langer Zeit haben wir Erfahrungen mit der Sanierung von bewohnten Wohnanlagen (bis ca.50 Wohnungen oder kleiner) im Bereich Sanitär und Heizung, für Privatkunden wie z.B. auch für die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Neu-Isenburg, Stadt Neu-Isenburg oder Wohnbau Rhein-Main.

Wir stellen eigene Kleincontainer für Bauschutt bis 1,2 m³.

Installationstechnik Laube
Bahnhofstraße 177
63263 Neu - Isenburg


oder Sie schicken uns einfach Ihre Aufträge, Anfragen und Wünsche via Internet per
E-Mail: .